Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
Shortlist Beste Fotoserie

Mona Schulzek

Konzept

"Die Fotoserie ,Ottomane' zeigt Räume, die mit Orientteppichen verhüllt worden sind. Die Verschmelzung derer Ornamentik im Mikro- und Makrokosmos lässt ein ewiges Wandern des Blickes zu. Durch das Hinzufügen der Teppiche tritt der Raum ins Verborgene und wird erst bei längerem Betrachten zunehmend erfahrbar. Mein künstlerisches Interesse gilt dabei dem Raum und dessen Verwandlung zur bildhauerischen Plastik.
Dabei bediene ich mich des additiven bildhauerischen Verfahrens und wende dieses vor Ort mittels der Teppiche, Hammer und Nägeln auf den Raum an. Orientteppiche, als antike Elemente aus dem Wohnraum, werden meist von Generation zu Generation weitergegeben.
Es sind die Spuren in ihrer Oberfläche, die Auskunft über ihre Geschichte geben – denn die Zeit geht nicht über die Teppiche hinweg, sondern durch sie hindurch. Als Spurenträger werden sie zu sprachlosen Zeugen. Die Gesamtheit alles Geschehenen scheint in meinen Bildern ihre Verdichtung zu finden."

Werdegang

  • Freie Fotografin

Auszeichnungen

  • 2019 Max Ernst Stipendium
  • 2017 Nominierung für Kölner Designpreis
  • 2014 Deutscher Jugendfotopreis, 4ter Platz

1. Preis Vonovia Award für Fotografie 2019