Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
Shortlist Beste Nachwuchsarbeit

Anja Segermann

Konzept

"Ein kleines Dorf – irgendwo in Deutschland. Meine Heimat. Ich kehre zurück und denke ans Kind sein hier: Buden bauen am Waldrand, auf der Wiese liegen und Sommerregen riechen, im Winter mit dem Schlitten die Hügel abfahren. Heute, im Jahr 2019, sind genau diese Orte der Erinnerung im Wandel. Die Fotografien dokumentieren baulich bedingte Veränderungen, die der Mensch in der Natur vornimmt. Der temporäre Zustand der Natur wurde tags und nachts in seiner Räumlichkeit, Fläche und Struktur festgehalten. Neben den Landschaftsaufnahmen stehen Fotografien eines handgemalten Flächennutzungsplans aus dem Jahr 1976. Die Menschen haben ihre Umwelt konstruiert und sie werden diese wieder und weiter konstruieren. Die Entwicklung ist ein langer Prozess. Die Orte meiner Erinnerung werden nun zu neuem Wohnraum, neuen Arbeitsplätzen und neuen Wegen. Raum für neue Erinnerungen. Ein Hauch von Melancholie. Die Heimat entwickelt sich weiter.  ,F-Plan' zeigt die Momente zwischen den Erinnerungswelten."

Werdegang

  • Folkwang Universität der Künste, B.A. Fotografie