Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
Shortlist Beste Fotoserie

Sibylle Fendt


Lebenslauf 

 

1974   geboren in Karlsruhe 

1993 – 1995 Magisterstudium (Kunstgeschichte, Soziologie und Philosophie)  an der Universität Karlsruhe. 

1996 – 2002 Fotografiestudium an der FH Bielefeld. 

2002   Diplom bei Prof. Roman Bezjak. 2004 – 2006 Gaststudentin am Städel, Frankfurt am Main, bei Prof. Wolfgang Tillmans. 

2007 – 2008 Lehrauftrag an der Hochschule Anhalt, Fachbereich Design, Dessau. 

2010 – 2011 Lehrauftrag an der Kunsthochschule Berlin–Weissensee. 

2013 – 2015 Lehrauftrag an der FH Bielefeld. 

2016 – 2017 Lehrauftrag an der Hochschule Hannover. 

Seit 2008 unterrichtet Fotografie an der Ostkreuzschule, Berlin. 

Seit 2010 Mitglied der Agentur Ostkreuz. Seit 2002 lebt und arbeitet als selbständige Fotografin in Berlin. 
 
Auftraggeber (Auswahl) 
 
Brand Eins, Brigitte, Brigitte Woman, Berliner Verkehrsbetriebe, Böll-Stiftung, Chrismon, C/O Berlin, Deutsches Architektur Museum Frankfurt, Deutsche Wohnen AG, Frankfurter Rundschau-Magazin, Geo, Groove, Intro, L’Observateur, Menschen-Magazin, NZZ-FolioMagazin, Spex, Spiegel, Spiegel-Wissen, Spiegel-Spezial, Kultur-Spiegel, Süddeutsche Zeitung-Magazin, Wall-Street-Journal, Zeit, Zeit-Magazin. 
 
Auszeichnungen/Stipendien (Auswahl) 
 
1998   Stadtfotografin in Gera, Stipendium des MAK (Museum für Angewandte Kunst), Gera.  

1999   2. Preis beim Europäischen Architekturfotografie-Preis der db (deutsche bauzeitung). 

2002   Kodak-Nachwuchs-Förderpreis. 

2003   Anerkennung beim Europäischen Architekturfotografie-Preis der db (deutsche bauzeitung), Katalog und Wanderausstellung. 

2003   Dokumentarfotografie-Förderpreis der Wüstenrot-Stiftung. 

2003   Joop-Swart-Masterclass, World Press Photo, Amsterdam. 

2004   Auszeichnung beim Otto-Steinert-Preis. 

2007   VG-Bildkunst Stipendium. 

2008   Nominiert für den KLM Paul Huf Award.

2010   1. Preis Vattenfall Fotopreis. 2011  VG-Bildkunst Stipendium. 

2012 Deutscher Fotobuchpreis 2013 in Silber für ›Gärtners Reise‹, erschienen im Kehrer Verlag, 2012. 

2015 VG-Bildkunst Stipendium. 

2015 Lead Award 
 
 
Ausstellungen (Auswahl) 
 
1998   Einzelausstellung im MAK (Museum für Angewandte Kunst), Gera. 

1999 Ausstellungsbeteiligung, Europäischer Architekturfotografie-Preis,  Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn,  danach Wanderausstellung. 

2000   Ausstellungsbeteiligung “Architektur im 20. Jahrhundert, Deutschland” im DAM (Deutsches Architekturmuseum), Frankfurt a.M.. Katalog und Wanderausstellung. 

2003   Ausstellungsbeteiligung “V. Rencontre de la Photographie”, Bamako, Mali. 

2003   Ausstellungsbeteiligung "10. Joop-Swart-Masterclass" im foam (Fotomuseum Amsterdam), Amsterdam. 

2004   Ausstellungsbeteiligung “Wirklich wahr! Realitätsversprechen von Fotografien”, Ruhrlandmuseum Essen. 

2005   Ausstellungsbeteiligung „Intercity: Berlin- Praha“, Galerie Manes, Prag. 

2006   Ausstellungsbeteiligung  „Zeit–Raum–Bild“10 Jahre DokumentarfotografieFörderpreis der Wüstenrot-Stiftung , Kulturforum, Berlin. danach Wanderausstellung. 

2006 Ausstellungsbeteiligung „Frankfurter Positionen 2006:  Gut ist was gefällt“,  Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main. 

2006   Einzelausstellung "Uneins", C/O Berlin. 

2007   Ausstellungsbeteiligung „Intercity: Berlin- Praha“, Kunstgalerie Adlershof, Berlin. 

2007   Ausstellungsbeteiligung "Fotosommer Stuttgart", Würtembergischer Kunstverein, Stuttgart. 

2007   Ausstellung mit Stephanie Kiwitt, Goetheinstitut New York. 

2007   Einzelausstellung "Uneins" und "No Sleep Before I Die" im Rahmenprogramm der Kunstbiennale Lyon, Goetheinstitut Lyon. 

2007   Ausstellungsbeteiligung "Contemporary German Photography" Gallery of the University of Texas at Arlington, Texas, USA. 

2008   Ausstellungsbeteiligung Fotobiennale Liège, Musée d’art moderne et d’art contemporain (Mamac), Liège, Belgien, mit den Serien "Uneins", "Ana" und "Vom Hinfallen Und Wieder Aufstehen". 

2009   Ausstellungsbeteiligung Encontros da Imagem '09, Porto, Portugal. 

2010   Ausstellungsbeteiligung Domestic Foto-Festival, Barcelona, Spanien. 

2010   Ausstellungsbeteiligung „Body“, Fotomuseum Riga, Lettland. 

2010   Ausstellungsbeteiligung „Art and Connection“, & Samhoud in Kooperation mit f.o.a.m., Utrecht, Niederlande. 

2012 Ausstellungsbeteiligung „Only Me, Only You“, Biennale Internationale de la Photographie et des Arts visuels, Musée d’art moderne et d’art contemporain (Mamac), Liège, Belgien. 

2012 Ausstellungsbeteiligung „4 Positionen – Agentur Ostkreuz“, Goetheinstitut Madrid, Spanien. 

2012    „Gärtners Reise“, Einzelausstellung Latvia Photography Museum, Riga, Lettland. 

2012    „Über Grenzen“, Ausstellung der Fotografen der Agentur Ostkreuz, Haus der Kulturen der Welt, Berlin.   

2013     „Über Grenzen“, Ausstellung der Fotografen der Agentur Ostkreuz, Hygienemuseum Dresden. 

2013 „Ostkreuz: Westwärts“, C/O Berlin, Berlin. 

2013 Einzelausstellung „Gärtners Reise“ & „Sehr geehrte Frau K.“, Kunstverein Lüneburg. 

2014 Einzelausstellung „Gärtners Reise“, Foresightgallery, Amman, Jordanien. 

2014 Ausstellungsbeteiligung „Über Grenzen – 6 Positionen“, Kulturforum, Schorndorf.

2014 Ausstellungsbeteiligung „Was war und was ist“ – 20 Jahre DokumentarfotografieFörderpreis der Wüstenrotstiftung, Folkwangmuseum, Essen. 

2014 Ausstellungsbeteiligung „Die Bielefelder Schule“, Alte Landesbibliothek Bielefeld, Bielefeld. 

2015 Einzelausstellung „Gärtners Reise“, Kloster Obermarchtal. 

2015   „25 Jahre Ostkreuz“, BETC, Paris. 

2016 „25 Jahre Ostkreuz“, Friche La Belle De Mai, Marseille. 

2016 „25 Jahre Ostkreuz“, Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin. 

2017 „25 Jahre Ostkreuz“, MAK, Gera. 

 
Publikationen (Auswahl) 
 
2003 „V. Rencontre de la Photographie africaine, Rites sacrés/Rites profanes“, Éditions Eric Koehler, Paris. 

2004 “Wirklich wahr! Realitätsversprechen von Fotografien”, Hrsg. Sigrid Schneider und Stefanie Grebe, Hatje Cantz-Verlag. 

2004 „Joop Swart Masterclass – The first Decade“, Stichting World Press Photo. 

2005 „Dokumentarfotografie 03/04 Förderpreise“, Hrsg. Wüstenrot Stiftung, Verlag Peter Pomt. 

2006 „Uneins“, in der Publikationsreihe „Talents“, Hrsg. C/O Berlin, Deutscher Kunstverlag. 

2009 „Fronteiras do Género“, Hrsg. Encontros da Imagem, Porto, Portugal. 

2010 „BODY“, Hrsg. Latvian Museum of Photography. 

2012 „Gärtners Reise“, Hrsg. Sibylle Fendt, Monographie, Kehrer Verlag. 

2012 „Über Grenzen“, Hrsg. Ostkreuz – Agentur der Fotografen,  Hatje Cantz-Verlag. 

2014 „Die Bielefelder Schule: Fotokunst im Kontext“, Hrsg. Gottfried Jäger und Enno  Kaufhold, Kehrer Verlag. 

2015 „25 Jahre Ostkreuz“, Hrsg. Ostkreuz–Agentur der Fotografen, Hatje Cantz Verlag.