Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
Shortlist Beste Fotoserie

Eva Leitolf

  • 1966   geboren in Würzburg, lebt und arbeitet in München und im Bayerischen Wald 
 
 
Ausbildung 
 
  • 1995-1997 Master of Arts bei Allan Sekula, California Institute of the Arts (Cal Arts), USA 
  • 1986-1994 Studium Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie bei Prof. Angela Neuke, Universität GH Essen 
 
 
Lehrtätigkeit, Juryteilnahmen 
 
  • seit 2013 ständiges Mitglied der Kommission für die Vergabe Bayerischer Kunstförderpreise, Stipendien sowie von Studienaufenthalten in der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo 
  • 2017 BA Jury Member, HEAD, Genf/CH 
  • 2016-2017 WUP Bild, Freie Universität Bozen/I 
  • 2012-2014   Senior Lecturer für Fotografie, Aufbau des neuen BA-Studienganges Camera Arts und Curriculumsentwicklung an der Hochschule für Kunst und Design Luzern/CH 
  • 2012   WS New Stories, Haute École d´Art et de Design (HEAD), Genf/CH 
  • 2010/2011/2012 WS-Reihe an der Ecole de Photographie de Vevey (Form. Prof. supérieure)/CH    
  • En Filigrane, Pasqu´Art Photoforum, Biel (Katalog) 
  • Payday. Money, Markets and Resistance., CEPV/Festival Vevey (Katalog)   
  • 2000-2010 WS auf Einladung des Goethe Instituts u. a. in Bangladesch, Kenia und Cote d´Ivoire 
  • 1999-2000 Berufung zur Professorin (W3) an die Universität GH Essen (nicht angenommen)    
  • Vertretungsprofessur für Fotografie an der Universität GH Essen 
  • 1997 Teaching assistant am California Institute of the Arts (Cal Arts), USA 
 
 
Künstlergespräche (Auswahl), Symposien,Vorträge 
 
  • 2017 Critical Counter-Narratives – kritische Grenzerzählungen, Eva Leitolf im Gespräch mit Inka Graeve-Ingelmann, Leiterin der Sammlung Fotografie und Neue Medien, Pinakothek der Moderne, München/D, Vortrag und Gespräch 
  • 2017 High Level Expert Meeting on Arts & Human Rights, European Union Agency for Fundamental Rights, Wien/OE 
  • 2017 Ethics and Images, Goethe-Institut Turin, Centro interdipartimentale di ricerca sulla morfologia Francesco Moiso und Danilo Eccher in colaboration with Centro studi filosoficoreligiosi Luigi Pareyson and Centro Studi Arti della Modernità, Turin/I, Symposium 
  • 2016 She. Über weibliche Kreativität und die neue Macht der Künstlerinnen, Auktionshaus Neumeister, München/D, Panel 
  • 2016 Der Weg der Bilder, Kunsthochschule für Medien, Köln/D, Panel 
  • 2016 Un|stable Narratives. Artistic Views on Migration, School of Art and Design, Lucerne University/CH, Vortrag und Gespräch 
  • 2014 Floating Volumes – Layering Divercity, Stadt und Identität in der künstlerischen Forschung, Künstlerhaus Frise und Hochschule für bildende Künste, Hamburg/D, Vortrag und Gespräch 
  • 2014 No Signs of Crime, im Gespräch mit Prof. Bernd Stiegler, Kehrer Berlin Galerie, Berlin/D 
  • 2013 Bilderwissen – Décoder l’Image, School of Art and Design, Lucerne University/CH, Vortrag und Organisation 
  • 2013 Ethik & Ästhetik. Die Verantwortung der Fotografie, Interdisziplinäres Forschungskolloquium für Promovierende, Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte, Bildarchiv FotoMarburg/D, Vortrag und Gespräch 
  • 2011 Under Influence. Table ronde autour des relations entre photographie, cinéma et art contemporain, Musée d´Elysee, Lausanne/CH, Symposium 
  • 2005 Die Politik der Erinnerung – Spurensuche zwischen Namibia und Deutschland, Symposium, Völkerkunde Museum München/D, Vortrag und Ausstellung 
 
 
Preise und Stipendien (Auswahl) 
 
  • 2016   Kunstpreis der Stadt München // Nominierung für Prix Pictet 2016  
  • 2015   Arbeitsstipendium, Stiftung Kunstfonds, Germany // Nominierung für Deutsche Börse Photography Prize 2016 // Nominierung für Prix Pictet 2015 
  • 2014   Karl-Buchrucker-Preis für Clearing 
  • 2012   Stipendiatin der Villa Massimo, Rom 
  • 2010   Umsetzung des prämierten Kunst am Bau Entwurfs Bruder Jakob im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin 
  • 2009   Förderung des Projektes Postcards from Europe durch die VG-Bild Kunst  
  • 2008   Nominierung für den Deutsche Börse Photography Prize 2009   
  • 2005   Förderung des Projektes Deutsche Bilder – eine Spurensuche 1992-2008 durch die VG-Bild Kunst  
  • 2002   Projektstipendium der Stadt München 
  • 1999   Jahresstipendium Document Nederland vergeben von Rijksmuseum, Amsterdam und NRC Handelsblad, Rotterdam (Ausstellung, Publikation) 
  • 1996   ICP Annual Infinity Award 1996, Young Photographer, (International Center of Photography, New York) 
 
 
Einzelausstellungen (Auswahl) 
 
  • 2016 Postcards from Europe 12/16, Minshar College, Tel Aviv/ISR 
  • 2016 Postcards from Europe 11/16, Studiengalerie 1.367, Goethe Universität, Frankfurt 
  • 2015 Postcards from Europe 10/15, Kunst Haus Wien,Vienna/OE 
  • 2015 Postcards from Europe 03/15, Campus Luigi Einaudi, University of Turin/I 
  • 2015 Postcards from Europe 03/15, Espace Quai1, Vevey/CH 
  • 2014 Postcards from Europe 10/14, Kehrer Berlin Galerie, Berlin/D 
  • 2013 Postcards from Europe 03/13, Sprengel Museum, Hannover/D 
  • 2012 Postcards from Europe, Villa Massimo, Rom/I 
  • 2009 Deutsche Bilder – eine Spurensuche 1992-2008, Photo Phnom Penh, Kambodscha 
  • 2008 Deutsche Bilder – eine Spurensuche 1992-2008, Pinakothek d. Moderne, München (Buch) 
  • 2007 Deutsche Bilder – eine Spurensuche in Rostock, Thale, Solingen und Bielefeld 1992-94 und Rostock Ritz, Les Chiroux, Liège/Belgien 
  • 2006 Die Zuschauer, Präsentation auf 5 Mega-Lights Wechselwerbeflächen, U-Bahnhof Marienplatz, München/D (im Rahmen von QUIVID, dem Kunst am Bau Programm des Baureferates München, Publikation) 
  • 2005 Rostock Ritz, Museum für Völkerkunde, München/D (Buch) 
  • 2001 Ganz still und stumm / Naturstücke, Galeria Garage Regium, Madrid/Spanien/ES (Katalog) 
  • 2000 Schöne Grüße, Rijksmuseum Amsterdam/NL (Katalog) 
  • 1997 Deutsche Bilder – eine Spurensuche in Rostock, Thale, Solingen und Bielefeld und neue Arbeiten, Rencontres Internationales de la Photographie, Arles/F (Katalog) 
 
Gruppenausstellungen (Auswahl) 
 
  • 2017 Global Prekär. Flucht, Trauma und Erinnerung in der zeitgenössischen Fotografie, Pinakothek der Moderne, Munich/D 
  • 2017 Performing the Border, Kunstraum Niederösterreich, Wien/OE 
  • 2017 Unfamiliar Familiarities, Fotozentrum Winterthur und Musée de l´Élysée, Lausanne/CH 
  • 2017 Work in Motion (Lavoro in Movimento. Lo sguardo della videocamera sul comportamento  sociale ed economico), Fondazione MAST, Bologna/I 
  • 2016   the end of the world as we know it ist der Beginn einer Welt, die wir nicht kennen, Baumwollspinnerei, Leipzig/D 
  • 2016 Wolfsburg Unlimited, Kunstmuseum Wolfsburg/D (Katalog) 
  • 2016 Zoom. Picturing Architecture and the City, Architekturzentrum Wien/OE (Katalog) 
  • 2016 Wir Flüchtlinge - von dem Recht, Rechte zu haben, Badischer Kunstverein, Karlsruhe 
  • 2015   When there is Hope, Hamburger Kunsthalle, Hamburg/D (Katalog) 
  • 2015 When Water Matters. Painting and Photography from William Turner to Olafur Eliasson, Bucerius Kunst Forum, Hamburg/D (Katalog) 
  • 2015 Zoom. Picturing Architecture and the City, Pinakothek der Moderne, Munich/D (Katalog) 
  • 2015 Tous pour Tous/All for All, Le Chiroux, Liege/Belgien 
  • 2014   Zukunft fotografieren, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg/D (Katalog)  
  • 2014 Lead Award, Deichtorhallen, Hamburg/D 
  • 2014 I see Europe, Kunstbezirk Galerie im Gustav-Siegle-Haus, Stuttgart/D (Katalog)  
  • 2013   Provisorium, Schaustelle, Pinakothek der Moderne, München/D  
  • 2013 Zukunft fotografieren, NCCA, Moskau/RU (Katalog)  
  • 2013 Alone Together – Photography and the Other, The Nat. Gallery of Kosovo, Pristina/KOS 
  • 2013 Stipendiaten der Villa Massimo, Martin-Gropius-Bau, Berlin/D (Katalog) 
  • 2012   Making History, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/D (Katalog) 
  • 2012 Points of View, Kunstverein Hildesheim/D (Katalog) 
  • 2012 Lead Award, Deichtorhallen, Hamburg/D 
  • 2011   Wherever I lay down my Camera is Home, Macro Testaccio, Rom/I (Katalog) 
  • 2011 ANGRY. Young and Radical, Fotomuseum Rotterdam/NL      
  • 2011 Project Europa: Imagining the (Im)possible, Miriam and Ira D. Wallach Art Gallery,   Columbia University, New York/USA (Katalog)  
  • 2011 Sightseeing, ST PAUL St Gallery, AUT University, Auckland/NZ (Publikation) 
  • 2011 Stiftungspreis für Fotokunst 2011, Alison und Peter Klein Stiftung, Stuttgart/D    
  • 2010 Project Europa: Imagining the (Im)possible, The Samuel P. Harn Museum of Art at the University of Florida, Gainesville/USA (Katalog) 
  • 2010 Sightseeing, Massey University, Wellington/NZ (Publikation) 
  • 2010 Postcard Pictures, Peninsula Arts Gallery, University of Plymouth, Plymouth/UK (Publ.) 
  • 2010 En Filigrane. Eva Leitolf und Arbeiten ihrer Studenten, Pasqu´Art Photoforum, Biel/CH (Katalog) 
  • 2009   Carte Blanche VI: East for the record, Galerie f. Zeitgen. Kunst, Leipzig/D (Katalog)  
  • 2008   Back from Dallas, Galerie Lichtblick, Köln/D 
  • 2007 Reality Bites: Making Avantgarde Art in Post Wall Germany, Mildred Lane Kemper Art Museum,  St. Louis/USA und Opelvillen, Rüsselsheim/D (Katalog) 
  • 2007 Mistigris - Contemporary German Photography, Gallery at U. of Texas, Arlington/USA 
  • 2005   Neue Heimat, Frieze Art Fair mit Galerie Michael Neff  
  • 2001   mindscape, FOE 154, München/D 
  • 2001 Art in Transition 1: Memories of Nature, Museum of Contemporary Art Raleigh, North Carolina/USA 
  • 2001 Phigment, Irvine Fine Arts Center, Los Angeles/USA 
  • 2000   Die Welt als Ganzes. Fotografie aus Deutschland nach 1989, SK-Stiftung Köln/D (Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), Katalog) 
  • 1999   Neuland - Die Landschaft in der zeitgenössischer Fotografie,  Nassauischer Kunstverein Wiesbaden/D (Katalog) 
  • 1999 Modell-Wirklichkeit, Interdisziplinäres Büro e.V., Städtische  Ausstellungshalle am Haverkamp, Wewerka Pavillon, Münster/D 
  • 1997   contemporary german photography, Galerie Neugerriemschneider, Berlin; Wittenbrink, München; Reckermann, Köln; Gebr. Lehmann, Dresden/D (Katalog) 

 

Kooperationen mit Süddeutsche Zeitung Magazin, ZEITmagazin u.a. seit 1989 
 
 
 
Bibliographie (Auswahl) 
 

  • Postcards from Europe in: The Shape of Things to come. 11 künstlerische Positionen zu Gegenwart, Utopie und Dystopie, analyse & kritik, 15.3.2016 
  • Haeckel, Jana, An Aesthetic of Absence. Critical Counter-narratives of Journalistic Storytelling in Eva Leitolf´s Photography in: Image & Narrative, Vol. 16, No 1 (2015) 
  • Sahinaz Akalin, Emine; Bunk, Arne; Mechlenburg, Gustav; Pick, Erich, Floating Volumes #4. Layering Diversity. Stadt und Identität in der künstlerischen Forschung, Textem, Hamburg 2015 
  • Dogramaçi, Burcu, Heimat. Eine künstlerische Spurensuche, Köln 2015 
  • Lepik Andres; Strobl, Hilde, ZOOM! Picturing Architecture and the City, Köln 2015 
  • Coignet, Rémi, Conversations, Paris 2014 
  • Leitolf, Eva: Eva Leitolf = studio 9, Jahrbuch Villa Massimo, 2014 
  • Leitolf, Eva: Postcards from Europe 03/13, 20 Fotografien und Texte. Kehrer, 2013 
  • Leitolf, Eva: Deutsche Bilder – eine Spurensuche, 44 Fotografien. Mit Texten von Eva Leitolf, Snoeck, Köln 2008   
  • Leitolf, Eva: Die Zuschauer, 5 Fotografien. Mit einem Text von Tobias Rüther. Schaden.com, Köln 2006 
  • Leitolf, Eva: Rostock Ritz, 23 Fotografien. Mit Texten von Uwe Timm, Larissa Förster, Brigitta Schmidt-Lauber, Manasse Veseevete und Eva Leitolf.  Schaden.com, Köln 2005.   
  • Ray Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain, Making History, Ostfildern-Ruit, 2012  
  • Oliver-Smith, Kerry, Project Europa: Imagining the (Im)Possible, Samuel P. Harn Museum of Art, 2010        
  • Müller, Frank-Heinrich (Hg.): East. Zu Protokoll/for the record, Ostfildern-Ruit 2009 
  • Jaeger Anne-Celine (Hg.): Image Makers, Image Takers, London 2008 
  • Eckmann, Sabine (Hg): Reality Bites. Making Avantgarde Art in Post Wall Germany, Ostfildern-Ruit 2007 
  • Grebe Stefanie und Schneider Sigrid (Hg):Wirklich wahr! Realitätsversprechen von Fotografien, Ostfildern-Ruit 2004 
  • Alam, Shahidul (Hg.), blink. 100 photographers, 010 curators, 010 writers, London 2002 
  • Ziegler, Ulf Erdmann (Hg.): Die Welt als Ganzes. Fotografie aus Deutschland nach 1989, Ostfildern-Ruit 2000 
  • Rijksmuseum Amsterdam (Hg.): Buren/Neighbours, Amsterdam 2000      Ziegler, Ulf Erdmann (Hg.): Contemporary German Photography, Köln 1997 
  • Pohlmann, Ulrich (Hg.): Wirklich –7 Positionen zeitgenössischer Fotografie in Deutschland, München 1997 
  • International Center of Photography (Hg.): Annual Infinity Awards, New York 1996 
 
Interviews 
 
  • Silvia Mazzuchelli: Interview with Eva Leitolf, in Doppiozero, upcoming 
  • Jürgen von Rutenberg: Werk-Stadt, in: Zeit-Magazin #17, 14.4.2016 
  • Banos Stan: Eva Leitolf – an interview, in: reciprocity-failure.blogspot.com, 9.3.2010 
  • Brückner, Franziska: Mehrfachbelichtung – Eva Leitolfs Arbeit im Prozess, in: netzwerkmira.de, 2009