Vonovia Award für Fotografie

Stage Martin Brockhoff
Jury

Biographie Martin Brockhoff

Jurymitglied Martin Brockhoff arbeitet seit 20 Jahren als freier Fotograf für Unternehmen, Magazine und Institutionen. Für namhafte Medien wie Spiegel, Stern und die Financial Times Deutschland, aber auch Bertelsmann und Nobilia sowie die EU war er in bisher über 40 Ländern mit seiner Kamera unterwegs. Für die EU fotografierte er von 2002 bis 2007 in dem Projekt Urban II zu sozialen Krisengebieten in ganz Europa. Darüber hinaus ist er mit seinen künstlerischen Projekten in Museen und Galerien zu sehen, unter anderem in der Kunsthalle Bielefeld, der Kunsthalle Emden oder auch im Museum Hofheim.

Für seine Arbeiten erhielt er verschiedene Auszeichnungen. 2002 gewann er den Marta Hoepffner-Preis für Fotografie.

Brockhoff ist Mitglied der Agentur laif und wurde in die Deutsche Fotografische Akademie berufen.

Er ist Ideengeber und fachlicher Berater von Vonovia bei der Entwicklung und Umsetzung des „Vonovia Awards für Fotografie“ und ist Vorsitzender der Jury. Er studierte Fotografie in Bielefeld.

Im Gespräch mit Martin Brockhoff

Kurz & Knapp

Zuhause ist für mich …

der private Lebensraum meiner Familie.

Gibt es ein Geräusch, das Sie an Zuhause erinnert?

Mein Lieblingsgeräusch ist die Stille.

Welchen Geruch verbinden Sie mit Zuhause?

Ich liebe unsere Essensgerüche.

Welches Bild fällt Ihnen ein, wenn Sie an Ihr Zuhause denken?

Es ist ein großes Bild meiner Familie und unserer Freunde