Vonovia Award für Fotografie

Stage Julia Grosse
Jury

Julia Grosse

Julia Grosse ist Herausgeberin und Chefredakteurin des Kunstmagazins Contemporary And (C&), das sich vor allem mit internationaler Kunst aus Afrika und der Diaspora beschäftigt.

Sie studierte Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Medien an der Ruhruniversität Bochum. Schon während ihrer Studienzeit arbeitete Grosse als Junior- Redakteurin bei Allegra im Axel Springer Verlag.

Bis 2013 war sie Kunstkorrespondentin in London und schrieb für führende Tageszeitungen wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, das Magazin der Süddeutschen Zeitung oder auch den Merian. Für die taz war sie Kolumnistin.

Ihr 2010 veröffentlichtes Buch "Versteh mich nicht falsch" zum Missverständis globaler Handgesten wurde ein Medienhit und "book of the week" auf CNN.

Sie lebt seit 2013 in Berlin.