Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
Shortlist Beste Fotoserie

Meinrad Schade

Israel, Westjordanland, Gaza, Golanhöhen 2013 bis 20171917 gestand Großbritannien den Juden in Palästina das Recht zu, eine «nationale Heimstätte» zu errichten; die Rechte bestehender nicht-jüdischer Gemeinschaften sollten gewahrt bleiben. Mit dem Gründungsjahr des Staats Israel 1948 verbinden Juden und Palästinenser jedoch zwei Erfahrungen, die sich diametral gegenüberstehen: Für die einen erfüllte sich der Wunschnach einem Zuhause, für die anderen bedeutete es die Vertreibung aus ihren Häusern–die Nakba–, der mit dem Symbol eines Schlüssels jedes Jahr gedacht wird. Beide Konfliktparteien beanspruchen dasselbe Stück Land als ihre Heimat. In einer Endlosschlaufe befinden sich seither Aufbau, Abriss, Zerstörung und Wiederaufbau. In meiner neuesten Arbeit, die 2018unter dem Titel «UNRESOLVED» als Buch erschien, bin ich den Spuren nachgegangen, die der Kriegszustand auf beiden Seiten hinterlässt. Für den Vonovia-Award stellte ich eine Auswahl zusammen, die im engeren Sinn auf das ersehnte wie umkämpfte Zuhause fokussiert.

Werdegang

  • Freier Fotograf
  • Mitglied bei der Agentur Laif

Auszeichnungen
  • Swiss Photo Award
  • Swiss Press Photo
  • Nominiert für Henri Nannen Preis
  • Nominiert für Prix Pictet
  • n-ost Reportagepreis
  • Finalist LensCulture Exposure Awards