Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
Shortlist Beste Fotoserie

Franz Brück

Wohnen ist eins der großen Themen unserer Zeit. In Zeiten einer steigenden Population; Zeiten in denen Menschen in Hong Kong in Käfigen leben; Zeiten von Weltweit steigenden Mieten in den Ballungsräumen und Verdrängung von Bevölkerungsschichten an den Stadtrand. Stellt sich die Frage: Wie wollen wir wohnen und wie kann jedem Menschen ein Zuhause gegeben werden?

Singapur geht hier einen einzigartigen Weg: 82% der Bevölkerung lebt in Staatlich gefördertem Wohnraum der auf 99 Jahre geleast wird. Einmal eingezogen lebt ein jeder meist sein ganzes Leben in einer solchen Wohnung. Blocks formen Eigenständige Nachbarschaften mit Schulen, Supermärkten, Kliniken und Hawkercentern. Die Geschichte des „Housing & Development Board“ (HDB) beginnt Anfang der 70iger und deren Architektur entwickelte sich seither beständig fort.

Die Architektonische Grundstruktur ist sehr ähnlich und verändert sich nur langsam. Dem entgegen steht der äußere Eindruck der Architektur mit sehr facettenreichen Fassadengestaltungen. Es gibt schier unendliche Farbenvariationen. Manche Fassaden enthalten Elemente wie aus anderen Epochen, manche wirken sehr modern und wieder andere scheinen mit Legosteinen gebaut zu sein. Dadurch entsteht eine ungeheure Vielfalt die hier in Form von Fotografie erlebt werden kann…

…Sie tauchen ein, in das Lebensgefühl eines Bewohners und schauen aus deren Fenstern. Sie sehen was er sieht und können nachempfinden wie es ist tag ein tag aus diese Aussicht zu sehen. Es ist ein gewaltiger Unterschied eine feuer rote, eine quietsche gelbe oder neutral weisse Fassade zu sehen. Für mich ist es immer ein spannender Moment ein Areal das erste Mal zu betreten und auf mich wirken zu lassen.

Werdegang

  • Vollzeit Künstler 
  • Freier Fotograf 
  • Gründungsmitglied des BVAF (Bundesverband Architekturfotografie)

Auszeichnungen
  • Musée Crozatier Künstlerresidenz in Le Puy en Velay, Frankreich (2016/17)