Vonovia Award für Fotografie

Vonovia Award für Fotografie Linsen
SHORTLIST BESTE NACHWUCHSARBEIT

Luise Hamm

„Neue Perspektiven endecken" heißt es, wenn man Brandenburgs Landesgrenzen passiert. Tatsächlich entsteht das Gefühl, die Moderne komme aus dem Katalog. Grauer Ostputz neben rot und grün gestrichenen Bungalows, alle gleicher Form und Baureihe. Wie eine Insel wird die Bundeshauptstadt in allen Richtungen von dem Land umschlossen. Die Grenzen sind fließend, doch das eine hat wenig mit dem anderen zu tun.
Es ist Land, es ist Osten, es ist brach. Bodenständig und gleichmütig scheint hier das Leben seinen Lauf zu nehmen, nach eigenen Regeln und Gesetzen.
Angeregt von der vorherrschenden offensichtlichen Diskrepanz zwischen Relikten des Sozialismus und und dem bemerkbaren Einfluss einer globalisierten Welt, sucht Luise Hamm in ihrer Serie 11 Soul Unlimited" nach visuellen Antworten auf Fragen zur kulturellen Beschaffenheit im Ostdeutschland der Gegenwart.

Werdegang

  • Ausbildung im Bereich Foto-Desgin am Lette-Verein Berlin
  • Zur Zeit Studentin an der HFBK Hamburg im Bereich Bildende Kunst mit Schwerpunkt Fotografie

Auszeichnungen

  • Lette-Design-Award, Schulinterne Auszeichnung am Lette-Verein